Regine Lorenzen, Dipl. Sozialpädagogin  |  Lassenweg 1  |  24220 Flintbek  |  Tel: 0 43 47 - 909 88 33

Supervision und Coaching

Im Coaching und in der Supervision begleite ich sie bei der Reflexion und Verbesserung ihres beruflichen und persönlichen Handlungsspielraums. Entlastung und Unterstützung erfahren sie durch die Ent- faltung ihrer Entwicklungspotenziale. Selbst- erfahrung und zwischenmenschliche Wirk- faktoren helfen bei der Freisetzung der fallbezogenen oder generellen Entwicklungs- potenziale.

Je nach Zielvereinbarung liegt der Schwer- punkt des Coachings, bzw. der Supervision auf

  • der Anwendung von Wissen und Methoden,
  • der Zusammenarbeit mit Anderen,
  • der Verteilung und Anerkennung von Macht,
  • dem Wirken von Entscheidungsprozessen,
  • auf der persönlichen Entwicklung.

Der Umgang mit anderen Personen, mit Gefühlen, mit Gedanken, mit Rollen- erwartungen und Rollenverhalten wirken dabei oft hinein. Außer dem reflektierenden Gespräch nutze ich auch hier Methoden aus der Gestalttherapie, sowie systemische Ansätze.

Speziell für Teilnehmer und Teilnehmerinnen meiner Fortbildungen biete ich Supervisionen rund um die Themen Auswirkungen frühkindlicher Reflexe und die Entwicklung der Wahrnehmung und Bewegung an.